options Filter

Filter erlauben den Besuchern nur Links mit definierten Kriterien anzuzeigen. Für numerische Felder ist das Filtern nach größer, kleiner und gleich Werten möglich. Bei Textfiltern wird nach dem eingegebenen Begriff gefiltert.

Um Besucher nach einem einzelnen Feld eines Links filtern zu lassen, verwenden Sie {LINKFILTER[fieldname]} in der Vorlage. Z.B. um nach der Anzahl von Kommentaren zu filtern kann folgendes verwendet werden: {LINKFILTER[numcooments]}.

Beachten Sie, das die Bilder "filteradd.gif " und "filterremove.gif " zum Filtern im Ordner "templates/multilingual/images/" gespeichert sind. Sie können den HTML Code beliebig anpassen durch die Verwendung von z.B. <a href="{LINKFILTERLINK[feldname]}"><img src="{LINKFILTERIMAGE[feldname]}" border="0"></a> anstelle von: {LINKFILTER[feldname]}.

Weiterhin kann ein individueller Filter mit einem einfachen Textlink erstellt werden:
<a href="{FILTERLINK[catid <,> Feld <,> Wert]}">.
Ersetzen Sie catid mit der Kategorienummer oder {CATID}, Feld mit dem Namen des Feldes und Wert mit dem gewünschten Wert nachdem gefiltert werden soll. Z.B.:
<a href="{FILTERLINK[1 <,> numcomments <,> 5]}">Beiträge aus Kategorie 1 mit 5 oder mehr Kommentaren anschauen.</a>

Sie können auch ein Auswahlbox erstelle, z.B.:
<form action="http://www.edev.de/webkatalog/anleitung/index.php?action=displaycat&catid={CATID}&filter=numcomments&linkfilte raction=add" method="post">
Zeige Beiträge mit mindestens
<select name="filtervalue">
<option value="removefilter">zeige alle</option>
<option value="1">1</option>
<option value="5">5</option>
<option value="10">10</option>
</select> comment(s). <input type="submit">
</form>

Beachten Sie, dass numerische Filter erstellt werden können, durch Verwendung von <= anstelle von => indem der filtertyp = less Parameter in der URL.
Um zwischen zwei numerischen Werten zu filtern kann: "filtertyp=bettween" und geben Sie die Filterwerte an, z.B.: 100-200. Um Text zu filtern, welcher einen bestimmten Begriff enthält, verwenden Sie "filtertyp=contains". Um Text zu filtern, der nicht gleich dem eingegebenen Begriff ist, verwenden Sie "filtertype=not"

Um einen Filter zu entfernen kann "filtervalue=removefilter", um alle Filter zu entfernen kann "filtervalue=removefilters" verwendet werden.

Kommentare filtern

Genauso wie Links können auch Kommentare gefiltert werden. Kommentarfilter funktionieren genauso wie Linkfilter. Ersetzen Sie "LINK" mit "COMMENT"
z.B: {COMMENTFILTER[approved / votes]}
Ein nützlicher Filter um Kommentare zu filtern, die mindestens einen gewissen Prozentwert Zustimmung haben, wie der aktuelle Kommentar.
Eingetragen am: (Geändert 26.12.2006 - 12:25:24)
Fragen? / Antworten: 0 Fragen / Antworten
Bewertung: 0
0/5 basierend auf 0 Stimmen
Treffer: 7 zu Seite, 0 von Seite
Bewerte diesen Eintrag:
E-Mail:
gesendet von E-Mail an

RSS FEED


EdeV-Verzeichnis die Software für web2.0 Communities von McGrip Web Design Services