options DMOZ Importieren

Beachten Sie, dass es nicht möglich ist, das ganze ODP oder große Kategorien zu importieren. Es ist erforderlich eine spezielle Kategorie zu wählen, die maximal 1000 Links enthält, so dass der Spider Prozess komplett korrekt durchläuft. Natürlich können mehrere kleinere Kategorien importiert werden um eine größere zu erstellen.

Bitte folgen Sie schrittweise der Anleitung um Ihren eigenen DMOZ import zu erstellen. Es handelt sich um einen komplizierten Prozess der ein weiteres Programm erfordert. Sollten Sie den Import nicht hinbekommen, können Sie einen ODP Kategorie Import bei uns kaufen.

1) Laden Sie TulipChain v6.02 von http://ostermiller.org/tulipchain (Dies ist eine GPL Software entwickelt für ODP Editoren) Beachten Sie, dass Sie weiterhin eine Java2 Runtime Environment 1.4+ benötigen, bevor Sie TulipChain ausführen können.

2) Öffnen Sie TulipChain und finden Sie Ihre gewünschte Kategorie. Klicken Sie rechts und wählen Sie 'spider' aus dem Menü. (Es dauert einige Zeit, bis der Spiderprozess abgeschlossen ist)

3) Wenn das Spidern abgeschlossen ist, klicken nochmals rechts auf die Kategorie und wählen Sie 'generate report' (Wenn gewünscht, können Sie natürlich erst prüfen ob defekte Links in der Kategorie sind, dies dauert jedoch sehr lange). Gehen Sie sicher, dass Sie nicht 'open links in a new window' ausgewählt ist. Links in dem Report sollten im aktuellen Fenster aufgehen. Speichern Sie nun die Datei als report.html

Stellen Sie vor dem Speichern sicher, dass Sie die Optionen alle richtig gewählt haben.

4) Schauen Sie sich die report Datei an ob sie fehlerfrei aussieht. Scrollen Sie bis zum Ende der Seite und finden Sie die Auflistung er Anzahl von Links in der Kategorie. Wenn es nicht die gleiche Zahl, wie Dmoz.org in der Kategorie angibt, ist der Spider Prozess nicht vollständig gewesen. Eventuell wurden mehr Links ausgewählt als TulipChain verwalten kann. (normalerweise ca. 1000) Wenn Sie eine unvollständige Report Datei haben, gehen Sie zurück zu Schritt z und wählen Sie eine kleinere Kategorie.

5) Melden Sie sich im Administrationsbereich an und klicken Sie auf "Dmoz importieren" Wählen Sie die Report Datei aus und klicken Sie die gewünschten Optionen.

6) Regenerieren Sie alle Zähler. (Bei vielen Unterkategorien müssen Sie den Prozess eventuell zweimal durchführen)

7) Fügen Sie letztendlich die vom ODP geforderten Hinweis auf Ihrer Seite ein (meist in der Vorlage displaylinks.tpl). Dies ist nur für die Kategorien erforderlich, welche ODP Daten verwenden. D.h. wenn Sie nur einen Teil ODP Daten in Ihrem Verzeichnis verwenden, fügen Sie <IF {CATISBENETH[x]}> </IF> um den Code ein. Wo das "x" steht muss die ID Nummer der obersten Dmoz Kategorie (importierte Dmoz Hauptkategorie) eingefügt werden um den Dmoz Code nur dort anzuzeigen wo tatsächlich Dmoz Inhalte verwendet werden

Beispielweise können Sie Folgendes verwenden:

<IF {CATISBENEATH[1]}>
<p><table border="0" bgcolor="#336600" cellpadding="3" cellspacing="0">
<tr>
<td>
<table width="100%" cellpadding="2" cellspacing="0" border="0">
<tr align="center">
<td><font face="sans-serif, Arial, Helvetica" size="2"
color="#FFFFFF">Help build the largest human-edited
directory on the web.</font></td></tr>
<tr bgcolor="#CCCCCC" align="center">
<td><font face="sans-serif, Arial, Helvetica" size="2"> <a
href="http://dmoz.org/cgi-bin/add.cgi?where={CATDMOZPATH}">Submit
a Site</a> - <a href="http://dmoz.org/about.html"><b>Open Directory
Project</b></a> -
<a href="http://dmoz.org/cgi-bin/apply.cgi?where={CATDMOZPATH}">Become
an Editor</a> </font>
</td></tr>
</table>
</td>
</tr>
</table>
</IF>



Auf Ihrer Seite wird dann etwa Folgendes eingefügt:

Help build the largest human-edited directory on the web.
Submit a Site - Open Directory Project - Become an Editor


Beachten Sie die drei Checkbox Optionen:
alle Links in eine Kategorie (keine Unterkategorien erstellen) - erstellt alle Links von der Report Datei in eine definierte Kategorie
[bNur die erste Ebene importieren, Daten in Unterkategorien ignorieren[/b] - liest nur die erste Ebene der Reportdatei aus und ignoriert den Rest der Daten
nur die Kategorie Struktur importieren, ignorieren aller Links - importiert nur die Kategorien in der Report Datei, fügt jedoch keine Links ein (erstellt nur leere Kategorien)

Ab EdeV 2.0 gibt es drei Optionen:
- Alle Links in eine Kategorie (es werden keine Unterkategorien erstellt.)
- Nur die erste Ebene Importieren. (ignoriert alle Daten in Unterkategorien.
- nur Struktur importieren ignoriert alle Links und importiert nur die Kategoriestruktur.
Eingetragen am: (Geändert 01.01.2007 - 17:24:19)
Fragen? / Antworten: 2 Fragen / Antworten
Bewertung: 0
0/5 basierend auf 0 Stimmen
Treffer: 2 zu Seite, 0 von Seite
Bewerte diesen Eintrag:
E-Mail:
gesendet von E-Mail an

RSS FEED


EdeV-Verzeichnis die Software für web2.0 Communities von McGrip Web Design Services